Ein Sundowner im Winter Annette Fiss von den Weingärtnern Marbach freut sich auf Wein und LineDance.

Artikel aus der Marbacher Zeitung am Samstag, den 02.02.2019

Die Weingärtner Marbach laden kommende Woche zum ersten Sundowner Winterspecial ein. Annette Fiss, bei der Genossenschaft für die Bereiche Marketing und Kommunikation zuständig, erklärt, was es mit der neuen Veranstaltung auf sich hat.

Wie sind Sie denn auf die Idee gekommen,jetzt in den Wintermonaten einen Sundowner anzubieten?

Wir haben vergangenes Jahr im Juni, Juli und August mit der Veranstaltungsreihe begonnen und die kam nicht nur unglaublich gut an, sondern die Gäste haben uns auch gefragt, wie es mit der Reihe weitergeht.Da haben wir uns gedacht, dass wir das Konzept eigentlich auch im Winter umsetzen
könnten.

Das Konzept beinhaltet welche Komponenten?

Marbacher Wein, kleine Speisen, Musik –und jetzt im Winter auch das Tanzen. Die Tanzschule Jaag bietet auf jedem der drei WinterSundowner im Keltersaal zwei LineDanceWorkshops an.

Warum ausgerechnet LineDance?

Wir haben hier im Team zwei Mitarbeiterinnen, die begeisterte LineDancer sind. Außerdem bietet es sich an, da man nicht auf einen Tanzpartner oder eine Tanzpartnerin angewiesen ist. Jeder kann beim Marbacher WineDance mitmachen – ohne Anmeldung. Der Spaß steht im Vordergrund.

Aber auch wenn ich nicht tanzen möchte, kann ich am Donnerstag in die WG kommen und essen und trinken?

Natürlich – jeder ist willkommen.

Das Gespräch führte Karin Götz

Sundowner Winterspecial:

Die Premiere findet am kommenden Donnerstag, 7. Februar, von 17 bis 21 Uhr bei den Weingärtner Marbach statt.
Es gibt Wein, Secco, Sekt und Glühwein sowie Gulaschsuppe.

Wie schon im Sommer können sich die Gäste ihren persönlichen SundownerRabatt erwürfeln.

Weitere Termine sind am 7.März und am 4. April.

2019-02-04T15:20:06+00:00