Wein- und Kulturtage starten Vorverkauf

Kleinbottwar: viele treue Gäste warten bereits seit Wochen ungeduldig auf den Start des Vorverkaufs der begehrten Eintrittskarten für die Wein- und Kulturtage auf Burg Schaubeck. Endlich haben die fünf Wein- und Festivalmacher grünes Licht geben können: Seit Freitag, 14. Dezember sind die begehrten Tickets zu haben.
Den Festivaltermin haben die Veranstalter gemeinsam mit ihrem Gastronomiepartner Adler am Schloss aus Bönnigheim auf Freitag, 12. bis Montag, 15. Juli 2019 festgelegt.
Eintrittskarten gibt es online bei Easy Ticket Service oder bei den bekannten regionalen Vorverkaufsstellen. Diese sind auf der Festivalseite www.wein-und-kulturtage.de genannt.

Programmgestalter Felix Graf Adelmann hat tief ins musikalische Füllhorn gegriffen und erneut eine spannende Mixtur auf die Beine gestellt. Die zur Eröffnung am Freitag eher bluesbasierte Musik von Meena Cryle und der Chris Fillmore Band wird am Samstag von ungewohntem Gitarrensound abgelöst: Schließlich verbirgt sich hinter dem nach zahlreichen Musikern klingenden Silent Art Orchestra tatsächlich nur eine Minimalbesetzung von Gitarre und Schlagzeug. Man darf also gespannt sein. Abgelöst werden die beiden zum Ausklang des Abends mit Hotel Bossa Nova von der beschwingten Leichtigkeit südamerikanischer Klänge. Leicht und beschwingt startet auch der Sonntag, zu dem die Bosch All Stars mit ihrem Dixiesound verhelfen. Der späte Nachmittag gehört dann wieder voll und ganz den Freunden der Oper. Der Startversuch mit jungen Opernstars beim letzten Festival fand so großen Anklang, dass man auch im Jahr 2019 auf keinen Fall darauf verzichten möchte. Und auch der Sonntag Abend hat es in sich. Marina and The Kats, oder wie sie selbst von sich sagen, die kleinste Bigband der Welt, verführen mit ihren selbst geschriebenen Nummern wunderbar quirlig im Swing der 30er Jahre. Zu guter Letzt ist der Montag Abend einem alten Bekannten gewidmet. Mit Stefan Hiss und seiner Combo setzt Felix Graf Adelmann einen feurigen Schlusspunkt unter sein Programm.

Die Wein- und Kulturtage im Bottwartal zählen zu den schönsten Weinfestivals in Süddeutschland. Hier trifft sich, wer erlesene Weine, erstklassige Küche, Musik und Kultur in einer ganz besonderen Atmosphäre genießen will. Alle zwei Jahre locken die Veranstalter mit hochkarätigen Musikern, ihrem einzigartigen gemeinsamen Auftritt und Bestem aus Küche und Keller tausende Besucher nach Kleinbottwar.
www.wein-und-kulturtage.de

Programm 2019
Kunst in der Tenne: „Models“ – Collagen von Cindy Velz
Kunst im Park: „Damen“ – Skulpturen von Gregor Oehmann

Fr., 12. Juli 2019 / 18.00 Uhr Einlass
19.00 Uhr „High Speed“ Vergleichsweinprobe
20.00 Uhr Meena Cryle & The Chris Fillmore Band

Sa., 13. Juli 2019 / 16.00 Uhr Einlass
17.00 Uhr Silent Art Orchestra
19.00 Uhr Kulinarische Weinprobe mit Natalie Lumpp
20.00 Uhr Hotel Bossa Nova

So., 14. Juli 2019 / 11.00 Uhr Einlass, von 11.00 bis 15.00 Einlass kostenlos!
ab 12:30 Uhr Ballonmodellage mit Alex Twister
13.00 Uhr Bosch Allstars
15.00 Uhr Führung mit den Künstlern Cindy Velz und Gregor Oehmann
16.00 Uhr „High Speed“ Vergleichsweinprobe
17.00 Uhr Operngala
20:00 Uhr Marina & The Kats

Mo., 15. Juli 2019 / 18.00 Uhr Einlass
19.00 Uhr Kulinarische Weinprobe mit Natalie Lumpp
19.30 Uhr Hiss

Eintrittspreise 2019
Sonntag, 14. Juli von 11.00 bis 15.00 Uhr freier Eintritt
Tageskarte regulär: € 15,–, ermäßigt im Vorverkauf bis 30. Juni 2019: € 12,–
3-Tageskarte: € 33,–

Veranstalter 2019
Kleinbottwar: Weingut Graf Adelmann
Weingut Forsthof
Großbottwar: Weingut Bruker
Beilstein: Weingut Sankt Annagarten
Schlossgut Hohenbeilstein
Bönnigheim: Adler am Schloss, Hotel & Restaurant

Organisationsbüro:
Mühlbauer PR, Irmtraud Mühlbauer, Faktoreigasse 3, 97953 Königheim
Tel.: 09341 / 847 846, Fax: 09341 / 847 849, info@wein-und-kulturtage.de

Geschäftsstelle / Rechnungsadresse:
Wein- und Kulturtage Bottwartal GbR
Kleinaspacher Str. 18, 71723 Großbottwar

2019-04-24T13:30:14+02:00